Das neue Tourenportal
Das neue Tourenportal
Vereinsbus
Vereinsbus
Nächste Veranstaltungen
Veranstaltungen
<< Jul 2020 >>
MDMDFSS
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Beiträge

Monats-Archive: Mai 2014

Über herrliches Wetter und angenehme Temperaturen konnten sich insgesamt 10 Bikerinnen und Biker bei der 2. „MTB-Genusstour“ dieser Saison freuen. Nach anfänglichen Orientierungsproblemen (darüber wird nach Bezahlung eines anständigen Obolus der Mantel des Schweigens gebreitet – jedenfalls DANKE!) durften wir den Tag so richtig genießen. Angeblich war alles dabei, was das Bikerherz höher schlagen und die Wadeln (den Brennesseln sei Dank) schmerzen lässt. Apropos schmerzende Wadeln: Die beruhigten sich bei der Kampdurchquerung bald wieder. Der Waldboden war teilweise dermaßen aufgeweicht (Starkregen am Vortag), dass wir trotz kräftigen Strampelns nur mühsam weiterkamen. Nach einer gemeinsamen Stärkung im Schloss Waldreichs, beendeten wir unsere Tour nach knapp drei Stunden Fahrzeit.

Herzlichen Dank an alle, die mitgefahren sind. Mir hat es jedenfalls Spaß gemacht.

Rudi

INFO: Die nächste Genuss-MTB Tour findet am 21.06.2014 (Bachlweg) statt!!!

zu den weiteren Fotos

 

Liebe Laufsportlerinnen und Laufsportler,

wie neueste Studien bestätigen, ist laufen nicht nur gut für die Gesundheit, es macht uns auch noch klüger! Spaß macht es außerdem – ganz besonders wenn man sich dazu in großen Gruppen zusammenfindet und vom Streckenrand noch tatkräftig angefeuert wird.

Wir laden dich deshalb ganz herzlich ein: Schließ dich einer der wohl stimmungsvollsten und coolsten Laufgruppen des kommenden Sommers an!

Beim 7. Wilhelmsburger Stadtlauf gibt es wie jedes Jahr Laufsport vom Feinsten, perfekten Service auf und rund um die Strecke, und ein stimmungsvolles Fest im Stadtpark, das für ein unvergleichliches Ambiente sorgt.

Die Online-Anmeldung ist bereits geöffnet:

Gesünder bleiben oder werden, Spaß in der Gruppe haben, tolle Stimmung genießen, Bewegung in der freien Natur machen, endlich den ersten Schritt wagen, mit einem Laufbewerb den zweiten Schritt tun oder eine neue persönliche Bestzeit aufstellen: Es gibt so viele gute Gründe für eine Teilnahme beim 7. Wilhelmsburger Stadtlauf! Wir freuen uns auf dich, deine Familie und deine Freunde!

Sportliche Grüße

Wilhelmsburger Stadtlauf Organisationsteam

Stadtlauf News 1.0 >>> PDF

…eine weitere „Genuss – MTB Tour“ im Herzen des Waldviertels.

Als stetes Auf und Ab präsentiert sich die Strecke in einem tadellosen Zustand. Die Nebenstraßen sind kaum befahren und in den Wäldern herrscht sowieso eine Ruhe, wie man sie kaum noch wo findet. So hat sich uns das Waldviertel heute von seiner schönsten Seite gezeigt. Nach einigen kurzen, aber durchaus knackigen Anstiegen, rollen wir eben dahin oder fahren gleich wieder bergab. Und den einzigen technischen Abschnitt sollte man sowieso mit einem anderen Sportgerät bewältigen (siehe Foto!).

Asphaltanteil: ca. 22 km – auf großteils ruhigen Nebenstraßen

Forststraßen/Schotterwege: ca. 14 km – keine bzw. kaum nennenswerte Schwierigkeiten

Allein der Ausdruck „Genuss – MTB Tour“ spricht für sich. Das Tempo richtet sich nach der Anzahl der Fotomotive auf der Tour bzw. nach dem verbalen Mitteilungsbedürfnis der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Das heißt: „Mia forn wirklich net schnö!“

Am Sonntag, den 25.05.2014 wird es aus heutiger Sicht sonnig (mit vereinzelten Regenschauern) bei  23° C sein.

Hinweis: Aufgrund der Tatsache, dass die Bikes immer teurer werden, wird es keinen Sammeltransport geben. Jeder Teilnehmer wird ersucht, sein MTB selbst zu transportieren. Bitte um Verständnis dafür!

Abfahrt: Naturfreunde Vereinshaus „HUGO“ am 25.05.2014, um 09:00 Uhr

Anfahrt: ca. 50 Minuten über Krems – Gföhl (Section Control) – Rastenfeld – Schloss Ottenstein

Details zur Tour:

Sonstiges: Einkehr in Franzen bei ca. KM 28 (kein weiterer Anstieg!)

Bis dann…

Rudi

…eine „Genuss – MTB Tour“ im südlichen Waldviertel für all jene, die das kühle Nass nicht scheuen.

Wir starten im Ortsteil Thunau bei Gars am Kamp und folgen dem Hirschbach mäßig bergan durch dichten Laubwald. Hier erreichen wir bald den höchsten Punkt unserer Tour auf einer Anhöhe vor Tautendorf. Nach dieser Ortschaft biegen wir links ab und dann, ja dann, wird’s so richtig feucht. Gezählte 8x gilt es, den dortigen Bach im Zuge von Furten zu queren. Wer sich eine Durchfahrt nicht zutraut, der kann trockenen Fußes über Steine klettern oder sich seines Schuhwerks entledigen und eifrig Wasser treten. Nach dieser besonderen Art der Erfrischung folgen wir dem Stiefernbach leicht bergab bis in die gleichnamige Ortschaft. Nun fahren wir den Kamptalradweg leicht bergan in Richtung Norden (kurzes Steilstück auf Asphalt). Kurz vor Buchberg am Kamp überqueren wir die Bundesstraße 34 und folgen dem Tobelbach bis Maiersch. (Wer jetzt schon genug hat, kann dem Radweg ca. 3 km bis nach Gars am Kamp folgen und die Tour frühzeitig beenden!). Als letzte Steigung erwarten uns der Stranitzberg und der Maierscher Berg. Die letzte (etwas steilere) Abfahrt führt uns von diesem Aussichtsplateau hinunter nach Gars am Kamp, wo wir unsere Tour beenden werden.

Asphaltanteil: ca. 10,5 km – Radweg und wenig befahrene Straßen

Forststraßen/Schotterwege: ca. 21,5 km (keine nennenswerten Schwierigkeiten)

Höhenmeter: ca. 475 Hm – Summe aller Anstiege

Charakter: „Genuss – MTB Tour“ – die leichteste Strecke der „Waldviertel – Trilogie“

Einkehrmöglichkeiten: Stiefern (GH bzw. Heurige am Weg) oder Gars am Kamp

Hinweis: Aufgrund der Tatsache, dass die Bikes immer teurer werden, wird es keinen Sammeltransport geben. Jeder Teilnehmer wird ersucht, sein MTB selbst zu transportieren. Bitte um Verständnis dafür!

Abfahrt: Naturfreunde Vereinshaus „HUGO“ am 21.06.2014, um 09:00 Uhr

Wettervorhersage: wolkig bei 20° C (Sollte die Tour witterungsbedingt nicht stattfinden können, werde ich mich um einen Ersatztermin bemühen).

Tipps: Marktgemeinde Gars am Kamp, Babenberger Burgruine Gars/Thunau, Rosenburg (7,4 km),…

Bis dann…

Rudi