Das neue Tourenportal
Das neue Tourenportal
Vereinsbus
Vereinsbus
Nächste Veranstaltungen
Veranstaltungen
<< Sep 2020 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Beiträge

Monats-Archive: Juli 2016

Da wir die letzte Ausfahrt wegen Regen absagen mussten,trotzten wir allen Wetterprognosen und wurden mit absolut guten bikewetter belohnt.
9 tüchtige Kids machten sich am Radweg Richtung Göblasbruck auf  den Weg und nahmen den Altenburgerweg zur Ruine Altenburg in Angriff. Nachdem alle tüchtig das Ziel erreichten machten wir in Richtung Stockerhütte einige Technikübungen. Am Rückweg zum Hugo schauten wir dann noch in der Au vorbei wo alle mutigen Kids den Steilhang runter und rauf fuhren. Wir freuen uns schon auf die nächsten Ausfahrten.
ACHTUNG für das MTB 4 Kids Camp am 04.-05.08.2016 gibt es noch freie Plätze.
MTB 4 KIDS CAMP INFOS   ←

 

MTB KIDSMTB KIDSMTB KIDS  MTB KIDSMTB KIDSMTB KIDS20160728_183644MTB KIDS

Danke für die Teilnahme

Liebe Läuferinnen und Läufer!

Wir danken euch für eure Teilnahme am 9. Wilhelmsburger Stadtlauf und gratulieren euch herzlich zu euren Laufleistungen! Ihr habt den Wilhelmsburger Stadtlauf zu einem tollen Sportevent gemacht und könnt stolz auf eure sportlichen Leistungen sein. Danke fürs Kommen!

ErgebnisseFotos

Um unseren Lauf auch in den nächsten Jahren konsequent weiterentwickeln zu können, sind wir für Anregungen, Beschwerden, Wünsche, etc. immer offen und freuen uns über euer konstruktives Feedback unter wilhelmsburgerstadtlauf@gmx.at

Bedanken möchten wir uns auch bei der Stadtgemeinde Wilhelmsburg, der Stadtkapelle, den Blaulichtorganisationen sowie unseren Sponsoren und den unzähligen freiwilligen Helfern.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und wünschen euch bis dahin alles Gute!

Günther, Andi, Gernot, Hans-Peter, Andrea, Mathias, Ernst, Robert, Rudi und Chris

 

Countown

Liebe Läuferinnen und Läufer! 

HEUTE ist es soweit: Der 9. Wilhelmsburger Stadtlauf findet statt. Wir sind bereit und freuen uns schon auf euch!

Hier nochmal die wichtigsten Eckdaten:

  • Nachnennung u. Änderungen bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Lauf möglich, ebenso Startnummernabholung und Startersackerlausgabe.
  • Wer einen Chip angegeben hat, bitte mitnehmen und am Laufschuh befestigen.
  • 15:30 Uhr Start Knirpse Jahrgang 2010 und jünger (blauer Punkt) à 400 m
  • 15:40 Uhr Start Kinder I Jahrgang 2008-2009 (roter Punkt) à 400 m
  • 15:50 Uhr Start Kinder II Jahrgang 2006-2007 (schwarzer Punkt) à 400 m
  • 16:00 Uhr Start Jugendlauf Jahrgang 2002- und jünger à 1200 m
  • 17:00 Uhr Start 10 km und 5 km

Eine Runde umfasst 2,5 Kilometer, also laufen die „5er“ zwei Runden und die „10er“ vier  Runden. Unmittelbar neben dem Zieleinlauf ist die Labstation zu finden. Beim Start ist es wichtig, nicht zu drängeln. Wir haben Netto-Zeitnehmung, also beginnt eure Laufzeit erst beim Übertreten der Startlinie zu laufen.

Im Ziel gibt es ausreichend Verpflegung. Die Duschen sind in der Sporthalle untergebracht (bei der Anmeldung).

Siegerehrung erfolgt um 19:00 Uhr im Stadtpark (Start-Zielbereich). 

Jetzt aber ab zum Lauf … hopp, hopp, hopp, hopp

Liveticker

Liebe Läuferinnen und Läufer! – Abholen der Starterssackerl und Startnummer

HEUTE 22. Juli 2016 von 17:30 bis 19:00 Uhr können die Startnummern, Chips und die sensationell reichhaltigen Startersackerl bereits abgeholt werden. Dadurch ersparst du dir das Anstellen am Lauftag und kannst locker und chillig zum Lauf kommen.


 

Die optimale Vorbereitung auf den Wettkampf ist besonders wichtig. Wir haben deshalb einige Tipps für die „heiße Phase“ vor dem Start für euch zusammengestellt.

  • In den letzten Tagen vor dem Wettkampf verstärkt Kohlenhydrate zu sich nehmen
  • Ausreichend Schlafen, Stress vermeiden
  • In den Tagen vor dem Wettkampf viel Wasser trinken
  • Tapering (Reduktion des Trainingsumfangs), Erholungsphasen vor dem Lauf zulassen
  • Laufutensilien vorbereiten (Laufschuhe, Duschsachen, Getränke, Zeitnehmungs-Chip, etc.)
  • Letzte große Mahlzeit etwa drei Stunden vor dem Lauf einnehmen (Pasta, Reis, etc.)
  • Während des Laufs die Labstation nützen
  • Im Ziel weitergehen oder langsam weiterlaufen, damit der Kreislauf wieder geordnet herunterfahren kann
  • Den emotionalen Moment auskosten und erholen
  • Je nach Witterung ev. warme Kleidung überziehen
  • Verpflegung nutzen, Flüssigkeits- und Kohlenhydratverlust ausgleichen. Optimal sind salzhaltige Getränke
  • Cool down! Gemütliches Auslaufen (ca. 10 min) hilft, die Regeneration deines Körpers zu beschleunigen

Das sind natürlich nur allgemeine Tipps, die jeder Sportler unterschiedlich anwendet und auslegt.