Das neue Tourenportal
Das neue Tourenportal
Vereinsbus
Vereinsbus
Nächste Veranstaltungen
Veranstaltungen
<< Sep 2020 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Beiträge

Monats-Archive: November 2019

Hochmotoviertes- und Topausgebildetes Snowboardteam sucht genau Dich!

Bist du Snowboardanfänger oder doch schon etwas Fortgeschritten, vielleicht Wiedereinsteiger oder ziehst du deine Kurven bereits sauber auf der Kante, ihr seid alle Willkommen, denn wir bieten einen individuellen und auf die Bedürfnisse des einzelnen abgestimmten Kurs an. Die Chance lebt, bucht online unter naturfreunde-wilhelmsburg.at oder ruft einfach an. Natürlich gibts auch Leihmaterial vor Ort.

Überzeugt Euch von unserem Know-how sowie dem bei uns großgeschriebenen SPASSFAKTOR!

Ein mehr als geglückter Start wurde auch diese Wintersaison beim Tischtennisspielen wieder hingelegt. Viele altbekannten Tischtennisspieler als auch neue Teilnehmer matchen sich untereinander, wobei die gemeinsame Bewegung und die Freude am Sport im Vordergrund steht.            

Gespielt wird jeden Mittwoch von 19:00 – 20:30 Uhr in der Wilhelmsburger Sporthalle.
Jeder ist herzlich willkommen!

Stadtlaufinitiator Günther Dörflinger konnte beim St.Pöltner Leopoldilauf über 10 km den 14. Gesamtrang in einer Zeit von 41:20 min erlaufen. Dadurch sicherte er sich auch in einen spannenden Finish den 3-ten Gesamtrang beim diesjährigen Bezirkslaufcup.

             

ergebnis_leopoldi_19                     bezirkslaufcup-endstand-2019
Im nächsten Jahr wird auch der Wilhelmsburger Stadtlauf am Bezirkslaufcup teilnehmen, bei dem viele regionale Laufveranstaltungen dabei sind und es eine eigene Wertung am Jahresende gibt.

Hopp hopp hopp hopp

Am 9.11.2019 um 13.15 Uhr startete der 3. Wümschburger Orientierungslauf. Diesmal waren 9 Zweierteams und 1 Dreierteam am Start. Die Strecke führte  in die Gegend zwischen Grubtal und Pömmern, sowie in das Stadtzentrum von Wilhelmsburg, wo unter anderem auch das Kaffee CupBibino anzulaufen war.

Auf einer Strecke von ca, 9 km (manche liefen deutlich mehr) waren die Punkte vom Hauptplatz bis zur Windschnur verteilt.

Mit der Bestzeit von 1.01 Std (Thomas Klinger u Gert Dieterich) und der Zeit von 1,36 Std (wurde von zwei Teams gelaufen) kam ein Mittelwert von 1 h 18 min und 30 sek heraus.

Sieger wurde das Team, Martina und Nina Stiefsohn mit einer Zeit von 1 h 19 min.  Die Siegertorte, (gebacken von Heidi, verziert von Simi) wurde bei der Siegerehrung übergeben, danach angeschnitten und verzehrt.

 

Das Siegerteam mit ihrem Preis

 

Herzlichen Dank an die Teilnehmer

Martin, Heidi u Simi

Starke Leistungen unseres Lauf-Teams beim Crosslauf in Weinburg.

Nachwuchsbewerbe:

Beim Kinderlauf über 585 Meter konnte Marie Prochaska in 2:30 Minuten den Sieg in der Klasse WU-8 erlaufen.

In der Klasse WU-10 schaffte Sarah Bechtel in 2:19 Minuten als 2.e den Sprung aus Stockerl.

          

Im Jugendlauf über 1150 Meter erreichte Hannah Bechtel als 6.e der Klasse WU-12 in 5:01 Minuten das Ziel.
Sieg für Bruder Julian Bechtel in 4:57 Minuten in der Klasse MU16.

  

Hauptlauf:

Beim Hauptlauf über 7 km konnte Franz Eduardo Andrae in der Zeit von 26:52 Minuten als gesamt 13.er den Sieg in der Altersklasse MU-20 verbuchen. Julian Bechtel erreichet als 5.er der Klasse MU-20 in 39:04 Minuten das Ziel.
Stadtlaufinitiator Günther Dörflinger erreichte in 28:15 Minuten auf Gesamtrang 21 das Ziel und wurde somit 9. der Altersklasse M-40.

   

Unser Lauftreff-Kollege Andreas Tiefenbacher schrammte als 4.er in 26:15 Minuten knapp am Podest der Klasse M-40 vorbei!

Gratulation an die erfolgreichen Teilnehmer