Das neue Tourenportal
Das neue Tourenportal
Vereinsbus
Vereinsbus
Nächste Veranstaltungen
Veranstaltungen
<< Jan 2022 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Intranet Sektion Schitouren
Intranet Sektion Schitouren
Naturfreunde Österreich
Naturfreunde Österreich

Datum/Zeit
22. Jan 2022
06:00 - 16:00

Organisation
Martin Mandl | 0664 61 17 164 |  martin.mandl@gebr-haider.at

Treffpunkt
Hugo | 06:00 Uhr

Kategorien


Online Anmeldung Homepage

Leitsatz:

Schitour auf Steirer Art .

Ziel:

Das wird den angemeldeten Personen vom gebürtigen Steirer rechtzeitig bekannt gegeben.

Tour:

MITTEL bis MITTELSCHWER

Bitte beachten:

Eine Schitouren Planung ist ein ständiger Prozess bei der es immer wieder aufgrund Witterungseinflüssen zu Änderungen kommen kann.

Ausrüstung:

Vollständige Tourenskiausrüstung – Tourenski mit Skistopper, Tourenskischuhe, Skistöcke, Steigfelle, Harscheisen, LVS-Gerät (digitales Gerät), Lawinenschaufel, Lawinensonde, Biwaksack 2-Pers. , Notfallapotheke. Die Verwendung eines Skihelm und ABS-Rucksackes wird empfohlen.

Verpflegung:

Ausreichende Verpflegung und Getränke wie Marschtee.

Teilnehmeranzahl:

Mind. 5 Pers. / Max. 16 Personen

Tourenplanung und Auskunft:

Martin Mandl

Tourenführung:

Team – Sektion Schitouren  Naturfreunde Wilhelmsburg-Göblasbruck

Abfahrt, Anreise:

6:00 Uhr

Naturfreunde Vereinshaus „HUGO“, Stadtpark 7, 3150 Wilhelmsburg
Direkte Anreise –  Fahrgemeinschaften bilden.

Ersatztermin:

Sonntag 23. Jänner 2022

Kontakt, Infos, Auskunft:

 

Martin Mandl

Übungsleiter Schitouren

   0664 61 17 164
  martin.mandl@gebr-haider.at

Andreas Stubhan Andreas Stubhan

Staatlich Geprüfter
Schitouren Instruktor
Schi Instruktor

  0676 82536200
  andreas.stubhan@kstp.at

Bis spätestens 21. Jänner 2021 bzw. solange Plätze verfügbar sind.

ACHTUNG: Anmeldeschluss:

Teinahme nur mit Voranmeldung möglich.

Bitte beachten:

Eine Schitouren Planung ist ein ständiger Prozess bei der es immer wieder aufgrund Witterungseinflüssen zu Änderungen kommen kann.

Es gelten die zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen COVID-19 Bestimmungen.

Unabhängig von den Covid-19 Bestimmungen ist auch ein Testen zeitnah vor der Veranstaltung sicher mehr als sinnvoll.

Damit wir alles getan haben um nicht nachher uns zu ärgern. Hätten wir nur. Besten Dank an alle Teilnehmer im Sinne aller.

Mit einem herzlichen „Berg frei“