Gemeinsam Unterwegs
Gemeinsam Unterwegs
Nächste Veranstaltungen
Veranstaltungen
<< Sep 2017 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Di., 27. Dez 2016
8:00 - 16:00

Organisation
Andi Stubhan u. Martin Mandl

Treffpunkt
Naturfreunde Vereinshaus "HUGO", Stadtpark 7, 3150 Wilhelmsburg

Kategorien


tonion-2 tonion

Online Anmeldung Homepage

Leitsatz:

Starte mit uns in den neuen Winter.
Wir starten unsere Tour in Fallenstein (Gasthof Eder) und gehen in Richtung Schopfrigel und Langboden bis zur Tonionalm. Von hier aus geht es über den Knochenschacht zum Toniongipfel. Die Abfahrt bestreiten wir auf dem gleichen Weg retour ins Tal.

Ziel:

Die ersten Abfahrten im Gelände, die erste gemeinsame Skitour!

Anforderungen: Mittel

Schifahrerische Kenntnisse – kontrollierbares fahren im Gelände. Kondition für Aufstieg von 1000 hm bzw. 3 Stunden

Ausrüstung:

Vollständige Tourenskiausrüstung – Tourenski mit Skistopper, Tourenskischuhe, Skistöcke, Steigfelle, Harscheisen, LVS-Gerät (digitales Gerät), Lawinenschaufel, Lawinensonde, Biwaksack 2-Pers. , Notfallapotheke. Die Verwendung eines Skihelm und ABS-Rucksackes wird empfohlen.

Verpflegung:

Ausreichende Getränke wie Marschtee, Jause. Hütte nicht offen!!!

Einkehr:

Nach der Skitour ist eine Einkehr am Heimweg geplant.

Teilnehmeranzahl:

Mind. 6 Pers. / Max. 16 Pers.

Tourenführung:

 Andi Stubhan u. Martin Mandl

Abfahrt, Anreise:

8:00 Uhr
Naturfreunde Vereinshaus „HUGO“, Stadtpark 7, 3150 Wilhelmsburg
Direkte Anreise ohne Einkehr – Fahrgemeinschaften bilden.

Kontakt, Infos, Auskunft:

Andreas Stubhan  

Andreas Stubhan

Staatlich Geprüfter
Schitouren Instruktor
Schi Instruktor

 0676 82536200
 andreas.stubhan@kstp.at

 

Martin Mandl

Übungsleiter Schitouren

  0664 61 17 164
 martin.mandl@gebr-haider.at

ACHTUNG: Anmeldeschluss:

Bis spätestens 22. Dezember 2016 bzw. solange Plätze verfügbar sind.

Teinahme nur mit Voranmeldung möglich.

Bitte beachten:

Eine Schitouren Planung ist ein ständiger Prozess bei der es immer wieder aufgrund Witterungseinflüssen zu Änderungen kommen kann.

Mit einem herzlichen „Berg frei“