Gemeinsam Unterwegs
Gemeinsam Unterwegs
Nächste Veranstaltungen
Veranstaltungen
<< Dez 2017 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Geschätzte Skitourenfreunde!

Nachdem das geplante Skitouren Opening von „Land der Berge“ abgesagt wurde, haben sich die Verantwortlichen Guid`s entschlossen, dieses Wochenende mit einem eigenem Programm durchzuführen.

Am Freitag, den 24.11.2017 brachen in den frühen Morgenstunden, 17 Teilnehmer in Richtung Ramsau am Dachstein auf.  Ziel dieser Mission war ein Skitourenwochenende unter gleichgesinnten, in einer der schönsten Gegenden der Ostalpen.

  • Impressionen Dachstein:

Der erste Tag, war begleitet von teils sehr gutem Wetter und hervorragenden Gletscher- bzw. Schneebedingungen, am Hochplateau des Dachsteins. Nach gewöhnen an die recht „dünne“ Luft und Sensibilisierung der Teilnehmer an die Alpinen Gefahren, LVS Checks und angeseiltes Gletscherüberqueren, machten sich die Gruppen um Martin und Zisch in Richtung Einstieg Dachsteingipfel. Andi absolvierte sein Programm im Nährgebiet des Gletschers. Nach gelungenem Einstieg in die Route wurde bald klar, dass die Versicherungen für einen zügigen Durchstieg nicht ausreichten. Schnee und hartgefrorene Bereiche erschwerten ein Vorankommen, zumal die sonst durchgehende Stahlversicherung von Schnee und Eis verdeckt war. Trotz selbst gebauten Seilgeländern und Sicherungspunkten, musste das Vorhaben bei rund 2/3 der Stecke aus Zeitgründen abgebrochen werden.
Sämtliche Teilnehmer wurden sicher abgelassen und konnten die Abfahrt bei wirklich sehr guten Bedingungen genießen. Am Treffpunkt Bergrestaurant Hunerkogel wurde unter anderem bei Kaffee und Kuchen der Tag besprochen.
Wie bereits im Vorjahr konnten wir in unserem Quartier dem „Tritscherhof“ die familiäre und spürbare Gastfreundschaft genießen. Ein Danke an die ganze Familie.

  • Impressionen Planneralm:

Der Samstag, 06.30 Uhr Tagwache, nach Frühstück und Verabschiedung ging es mit den Fahrzeugen in Richtung Donnersbach auf die Planner Alm, dem höchst gelegenen Skidorf der Steiermark. In Gruppen wurde abermals von den Guid`s das Programm durchgenommen, Szenarien während der Touren gespielt und Aufgaben an die Teilnehmer gestellt. Der eine oder andere Gipfel konnte an diesem Tage natürlich auch „mitgenommen“ werden.

Die Guid`s bedanken sich bei den Teilnehmern für die engagierte Mitarbeit und den verantwortungsbewussten Geist innerhalb des Teams. Dank und Lob auch an Heidi Putz, die sich während der Alpinen Tour sehr positiv eingebracht und ihr alpines Wissen weiter vermittelt hat.

Abschließend muss man erwähnen, dass wir hier im hochalpinen Gelände unterwegs waren und man hier wieder gesehen hat „Das Leben in den Bergen ist hart“

Wir wünschen allen Bergfreunden und Skitourenbegeisterten bei Euren Touren viele schöne Momente und eine unfallfreie Wintersaison

Die Guid`s

Andi, Martin & Zisch