Das neue Tourenportal
Das neue Tourenportal
Vereinsbus
Vereinsbus
Nächste Veranstaltungen
Veranstaltungen
<< Sep 2020 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Beiträge

Monats-Archive: April 2014

1 2 3 5

Am 27.04.2014 hat die Landeskonferenz der Naturfreunde Niederösterreich in Traiskirchen stattgefunden. Die Naturfreunde Wilhelmsburg waren mit 5 ! stimmberechtigten Delegierten durch Rudi Lurger, Hermine und Martin Gabath, Gernot Ruthner und Mathias Reischer vertreten.

Im Zuge der Landeskonferenz hat Peter Kalteis nach 15-jähriger Tätigkeit seinen Landesvorsitz zurückgelegt. Zur neuen Landesvorsitzenden wurde die Abgeordnete zum NÖ Landtag, Frau Mag. Karin Scheele, gewählt. Unsere Ortsgruppe ist im neuen Landesvorstand durch Rudi Lurger (Landesvorsitzender-Stellvertreter), Thomas Holland (Biken), Gernot Ruthner (Laufen) und Martin Gabath (Schiedsgericht) vertreten.

Peter Kalteis wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt, wir wünschen Peter auf seinem weiteren Lebensweg alles Gute.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ wurde unserem Vorsitzender Rudi Lurger die „Ehrennadel in Silber für besondere Verdienste um die Naturfreunde Österreichs“ für langjährige erfolgreiche Funktionärsarbeit verliehen. Dabei wurde vor Allem der Mitgliederzuwachs zu einer der größten Ortsgruppen in NÖ betont.

Der neue Landesvorstand

Berg frei, Weg frei, Mensch frei

Die 1. MTB Tagesausfahrt dieser Saison hat sich wirklich als wahre Genusstour herausgestellt. Gestartet sind wir in Wilhelmsburg bei doch recht kühlen 15°C und wolkenschwerem bleigrauen Himmel. Beendet haben wir unsere Ausfahrt bei einem Heurigen in Gobelsburg mit der Frage: „Hat jemand Sonnencreme mit?“ und angenehmen 21,5°C. Dazwischen lagen das Wein- und Waldviertel mit wenigen Anstiegen und einer Landschaft, die in unserer Region nicht zu finden ist.

Schönen Dank an die 15 TeilnehmerInnen, die „dem Reserve-Guide“ ihr Vertrauen geschenkt haben. Und bitte gleich vormerken, die nächste MTB – Genusstour findet am 03.05.2014 statt. Dann geht’s ein Stück weiter hinauf ins Waldviertel, wo wir die Dobrastausee-Tour in Angriff nehmen werden.

Nähere Informationen zu dieser Genusstour findet ihr in den nächsten Tagen an dieser Stelle.

Bis dahin eine schöne Zeit

Rudi

Bei unverhofft schönem Wetter trafen sich 20 fidele Wanderer am Ostermontag, um auf dem Wiener Wallfahrerweg „via sacra“ von Kaumberg über Klein-Mariazell nach Hafnerberg zu marschieren.
Der kurzweilige Weg führt durch alte Wälder mit mächtigen Buchen in zartem Grün genauso wie über saftige Wiesen voller Löwenzahn und blühender Bäume, ist ein gatschiger Pfad, dann ein bequemer Forstweg, romantisches Wegerl neben einem Bach, aber auch ein kurzes Steilstück (Ganslsteig), also alles dabei.Auch die beiden Wallfahrtskirchen wurden besucht, mystische Orte erkundet mit einem Druidenfelsen an einem Energieplatz. Das letzte Wegstück ist ein Kreuzweg .
Zum Abschluß besuchten wir wieder das uns schon bekannte Cafe Maria Theresia in Kaumberg, wo wir zum 5Uhr-Tee zurechtkamen und wieder ein Gebäckrad und mehrere andere Preise gewannen, was zum gelungenen Ausklang eines schönen Tages erheblich beigetragen hat. Wir überlegen ernsthaft, ob wir nur noch im Raum Kaumberg wandern sollten……
Mit einem lieben Gruß an meine Wandergruppe, es macht wirklich Spaß mit Euch!
Ulli

Unsere Naturfreunde Ochsenburg haben uns zu Ihrem Lauftreff für Donnerstag, den 8. Mai eingeladen. Wir wollen diese gemeinsame Laufveranstaltung anschließend beim Heurigen Kaiser ausklingen lassen.

Treffpunkt für den Start ist um 18:00 beim Heurigen Kaiser, danach laufen wir gemeinsam zum Treffpunkt der Naturfreunde Ochsenburg beim Gasthaus Ambichl.

Um eine Reservierung beim Heurigen Kaiser durchführen zu können, bitten wir Euch um eine Anmeldung im Doodle.

Wir freuen uns schon auf einen netten Lauf,

Euer Laufreferenten

Andrea, Günter, Gernot, Tanja und Robert

1 2 3 5