naturfreunde-wilhelmsburg.at

Gemeinsam Unterwegs

Gemeinsam Unterwegs

Nächste Veranstaltungen

Veranstaltungen

<< Aug 2019 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Mountainbike 4 Kids – Abschluß 6.9.2019

Mountainbike 4 Kids – Abschluß 6.9.2019

MTB 4 Kids Saisonschluß 2019 für Kinder ab 8 Jahren Mountainbiken in der Region Traisental für Kinder. Alle Infos

Das war der 12. Wilhelmsburger Stadtlauf

Das war der 12. Wilhelmsburger Stadtlauf

Der 12. Wilhelmsburger Stadtlauf ist gelaufen. Nachberichte und Fotos findest du hier . Alle Infos

Liebe Läuferinnen und Läufer!

Wir danken euch für eure Teilnahme am 12. Wilhelmsburger Stadtlauf und gratulieren euch herzlich zu euren Laufleistungen! Ihr habt den Wilhelmsburger Stadtlauf zu einem tollen Sportevent gemacht und könnt stolz auf eure sportlichen Leistungen sein. Danke fürs Kommen!

Um unseren Lauf auch in den nächsten Jahren konsequent weiterentwickeln zu können, sind wir für Anregungen, Beschwerden, Wünsche, etc. immer offen und freuen uns über euer konstruktives Feedback unter wilhelmsburgerstadtlauf@gmx.at

Bedanken möchten wir uns auch bei der Stadtgemeinde Wilhelmsburg, der Stadtkapelle, den Blaulichtorganisationen sowie unseren Sponsoren und den unzähligen freiwilligen Helfern.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und wünschen euch bis dahin alles Gute!

Günther, Andi, Gernot, Hans-Peter, Andrea, Mathias, Ernst, Rudi

Das Stadtlauf-Organisationsteam und Team for Athletes

2. Presseaussendung-Stadtlauf-2019 >>>

Lauf bei Regen – Siegerehrung im Trockenen

Fast 500 Läufer aller Altersklassen gingen beim 12. Wilhelmsburger Stadtlauf an den Start, die Strecke war gesäumt von Hunderten Zuschauern, die eifrig anfeuerten und ebenso wie die Läufer dem kurz vor dem Start eintretenden Regen trotzten. Den Hauptlauf gewann mit der zweitschnellsten Zeit die je in Wilhelmsburg gelaufen ist Dieter Pratscher in 32:31 Minuten vor Lokalmatador Andreas „Billy“ Stöckl (35:27 Minuten). Bei den Damen siegte Anita Autritt (42:42 Minuten) vor Regina Stangl (45:39 Minuten).

Der Jedermannlauf über 5 km und der Hauptlauf über 10 km startete pünktlich bei starkem Regen.

Für die Sportler war dies aber kein Problem und so mancher konnte zu seiner persönlichen Höchstform auflaufen. Die vielen Helfer entlang der Strecke waren mit Regenponchos ausgerüstet und feuerten die Läufer an. Mit einer Topleistung und der zweitschnellsten 1o km Zeit in Wilhelmsburg lief Dieter Pratscher zu einem souveränen Sieg. Lokalmatador Andreas „Billy“ Stöckl sprintete als zweiter ins Ziel und darf sich wie in den letzten Jahren, wieder Wilhelmsburger Stadtmeister nennen. Trotz des Regenwetters während des Laufes waren alle Athleten zufrieden, ebenso wie die siegreichen Damen Anita Autritt. Den Jedermannlauf gewann Roland HInterhofer in 17:01 Minuten, hauchdünn vor Werner Dietl und Richard Spörer. Die schnellste Dame war Margit Racz mit einer Zeit von 21:17 Minuten.

Kinder und Jugendliche starten durch

Bereits ab 15.30 Uhr gingen Knirpse, Kinder und Jugendliche auf die Strecke. In Summe 132 kleine Laufstars sorgten für frenetischen Jubel im Stadtpark und bewiesen bei leicht bewölkten Wetter großen Enthusiasmus für den Laufsport.
Im Zuge der stimmungsvollen Siegerehrung im Rahmen des abendlichen Parkfestes wurden überdies die schnellsten Teams sowie die Wilhelmsburger Stadtmeister gekürt. Alle Ergebnisse
finden Sie auf www.pentek-timing.at.
Im Anschluss daran wurde ausgiebig gefeiert. Dabei war die Freude der erfolgreichen und zufriedenen Sportler zu spüren.

Liebe Läuferinnen und Läufer!

Wir sind bereit und freuen uns schon auf euch!

Hier nochmals die wichtigsten Eckdaten:

  • Nachnennung u. Änderungen bis 1 Stunde vor dem jeweiligen Lauf möglich, ebenso Startnummernabholung und Startersackerlausgabe. Teamnennungen (6 EUR vor Ort).
  • Wer einen Chip angegeben hat, bitte mitnehmen und am Laufschuh befestigen.
  • Leihchipmiete kostet 4 EUR (Zahlung bei der Startnummernabholung).
  • 15:30 Uhr Start Knirpse Jahrgang 2013 und jünger (blauer Punkt) à 400 m
  • 15:40 Uhr Start Kinder I Jahrgang 2011-2012 (roter Punkt) à 400 m
  • 15:50 Uhr Start Kinder II Jahrgang 2009-2010 (schwarzer Punkt) à 800 m
  • 16:00 Uhr Start Jugendlauf Jahrgang 2005- 2006 à 1200 m
  • 17:00 Uhr Start 10 km und 5 km

Eine Runde umfasst 2,5 Kilometer, also laufen die „5er“ zwei Runden und die „10er“ vier  Runden. Unmittelbar neben dem Zieleinlauf ist die Labstation zu finden. Beim Start ist es wichtig, nicht zu drängeln. Wir haben Netto-Zeitnehmung, also beginnt eure Laufzeit erst beim Übertreten der Startlinie zu laufen.

Im Ziel gibt es ausreichend Verpflegung. Die Duschen sind in der Sporthalle untergebracht (bei der Anmeldung).

Die 3 Toppreise der Tombola und das größte Team vom 5 und 10 km Lauf werden um 18:50 Uhr auf der Hauptbühne im Park bekannt gegeben.

Siegerehrung erfolgt um 19:00 Uhr auf der Hauptbühne im Stadtpark (Start-Zielbereich). 

Jetzt aber ab zum Lauf  READY to RUN … hopp, hopp, hopp, hopp

Liebe Läuferinnen und Läufer! – Abholen der Startersackerl und Startnummer

HEUTE Freitag von 17:30 bis 19:00 Uhr können die Startnummern, Chips und die sensationell reichhaltigen Startersackerl bereits abgeholt werden. Dadurch ersparst du dir das Anstellen am Lauftag und kannst locker und chillig zum Lauf kommen.

Außerdem sind ab heute vor Ort die Teamnennungen (6 EUR= pro Läufer 2 EUR) möglich.

Anleitung Pentek Nachmeldung >>> 

Die Voranmeldung ist geschlossen und am Freitag 17:30 – 19:00 Uhr bzw. am Samstag ab 13 Uhr kannst du dich nachnennen.
Entweder wie gewohnt händisch den Zettel vor Ort ausfüllen und beim Anmeldeteam abgeben oder du kannst unter nachfolgenden Link Online den Nachmeldezettel ausfüllen und diesen dann ausgedruckt zur Anmeldung mitnehmen.
Du ersparst dir dadurch das Ausfüllen vor Ort und wir die händische Eingabe unmittelbar vor dem Lauf.
Dies funktioniert auch mit dem Handy. Den QR Code am Handy kannst du dann vor Ort bei der Pentek Druckerstation ausdrucken und beim Anmeldeteam abgeben.

Liebe Läuferinnen und Läufer!

HEUTE um 20 Uhr ist VORANMELDE Nennschluss. Es lohnt sich auf jedenfall sich heute noch voranzumelden, denn dadurch hast du einige Vorteile:

  • Dein Vorname wird auf den neu designten Startnummern gedruckt
  • Du kannst dir in Ruhe am Freitag schon deine Startnummer und Chip abholen
  • Ein reichgefülltes Startersackerl ist den vorangemeldeten Läufern garantiert
  • Weniger Stress am Lauftag, weil du nur mehr deine Sachen abholen musst
  • Kürzere Wartezeiten bei der Anmeldung
  • Du ersparst dir 3 EUR Nachnenngebühr
  • Und wir tun uns auch leichter 😊

Alle Infos zum Lauf auf unserer Homepage >>>