naturfreunde-wilhelmsburg.at

Nächste Veranstaltungen

Vereinsbus

Vereinsbus

Das neue Tourenportal

Das neue Tourenportal

MTB Dress-Shop

MTB Dress-Shop

Veranstaltungen

<< Feb 2023 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Intranet Sektion Schitouren

Intranet Sektion Schitouren

  • Ausschreibung und Infos zum ausdrucken

Kinderschikurs Ausschreibung 2023 >>>

Kinderschikurs Flyer 2023 >>>

  • Termin:

Fr. 06. Jänner 2023 – Sa. 07. Jänner 2023 – Sa. 14. Jänner 2023 – So. 15. Jänner 2023

  • Veranstaltungsort:

Schigebiet Annaberg

  • Die Kurskosten betragen:

€ 226,– inkl. Bus

€ 198,– Selbstfahrer

Für die Teilnahme am Kinderschikurs ist eine Mitgliedschaft bei den Naturfreunden, erforderlich.

  • Teilnehmen können:

Kinder ab Jahrgang 2018 und älter (Schifahrer) bzw. 2014 und älter (Snowboarder).

  • Abfahrtszeiten  und Buseinstiegsmöglichkeiten

08:00 Uhr Hauptplatz Wilhelmsburg

  • Abfahrtszeiten  Annaberg

16:00 Uhr Parkplatz Annaberg

16:50 Uhr Ankunft Hauptplatz Wilhelmsburg

  • Treffpunkt bzw. Kursbeginn für Selbstfahrer:

Reidllift-Parkplatz

Bei Eintreffen der Busse bzw. Schilehrer:  Erfahrungsgemäß zwischen 09:00 und 09:15 Uhr !!!

  • Siegerehrung und Abschluss:

Im Schigebiet Annaberg

  • Leistungen

All Inklusive – (Bus, Liftkarte, 4 Tages-Kurs, Essen, Trinken, Urkunde, Medaille)

  • Bankverbindung NF-Kinderschikurs:

Raiffeisenbank Traisen-Gölsental

IBAN: AT383244700000716613 / BIC: RLNWATWWLFD

Naturfreunde Wilhelmsburg-Göblasbruck

  • Stornobedingungen:

Mitgliedsbeitrag kann nicht rückvergütet werden!

Rückzahlung unter Berücksichtigung von bereits angefallenen Kosten nur bei gerechtfertigter Abwesenheit (Krankheit, Verletzung, …)

Busfahrer: € 206,00 | Selbstfahrer: € 178,00

Abwesenheit 3 Tage = Rückvergütung : Busfahrer € 135,00 | Selbstfahrer € 120,00

Abwesenheit 2 Tage = Rückvergütung: Busfahrer € 100,00 | Selbstfahrer € 90,00

Abwesenheit 1 Tag =  Keine Rückvergütung möglich!

  • Tipps und Infos:

Die Kinder werden ganztägig beaufsichtigt und betreut! (Wir empfehlen daher den Eltern, sich nicht zuviel im Kinderland aufzuhalten, damit sich die Kinder auf den Schilehrer konzentrieren.) Eltern von Busfahrern werden ersucht, die Schi und Stöcke mit dem Namen des Kindes zu beschriften. Zum Busfahren sollen die Kid’s gleich die Schischuhe anziehen.

  • Voreinteilung Online Anmeldung:

Schi – Anfänger (Kinderland, blutige Anfänger)

Schi – Fortgeschrittene Anfänger (Pflug, Bogerl fahren, Tellerlift)

Schi –  Mäßig (mindestens 2 Schikurse, blaue und rote Piste, Sessellift)

Schi – Gut (mehrere Schikurse, Schlepplift, Schwarze Piste, noch nicht parallel)

Schi – Sehr Gut (Schwarze Piste, Tiefschnee (Gelände), paralleles Schisteuern, Carven)

  • Kursleitung:

Heli Stiefsohn

Tel.: 0664/1986275

heli.stiefsohn@gmail.com

Im Bereich „Dreihöf“ wurde heute ein ganz besonderer Christbaum aufgeputzt! Ein Wanderchristbaum! Spaß beiseite: Der Steher, an dem zahlreiche Informationen für Wanderinnen und Wanderer angebracht  sind, war dem Zahn der Zeit zum Opfer gefallen und abgemorscht. Aus diesem Grund wurde er durch einen robusten Metallsteher ersetzt und wurden die Wandertafeln ebendort wieder angebracht.

Die Pflege und Instandhaltung der Wanderwege ist uns Naturfreunden nicht nur im Sommer ein Anliegen. Und aufgrund der Wetterlage ist sowieso kaum eine Skitour möglich!!! 🙁

Geplant war eigentlich eine Skitour! Geworden ist’s dann ein neues „Überstiegl“ beim Eingang zum so genannten Hoagraben hinter dem Schloß Kreisbach. Man muss sich nur etwas anzufangen wissen, beim Weihnachtstauwetter. 

Nachdem der Überstieg im genannten Bereich schon etwas in die Jahre gekommen war und Auflösungserscheinungen zeigte, ist nun wieder ein sicheres Begehen bzw. ein Übersteigen des angebrachten Weidezaunes möglich.

  Herzlichen Dank an Andi und Thomas

Der Vorstand der Naturfreunde Ortsgruppe Wilhelmsburg – Göblasbruck bedankt sich beim Kinder & Jugend Förderverein Wilhelmsburg sehr, sehr herzlich für die großzügige Spende, die zu 100% unseren Kids und Jugendlichen zugute kommen wird.

Ein herzliches Dankeschön auch für die von euch geleistete Arbeit, die ihr für die Kinder und Jugendlichen unserer Stadt vollbringt.

Rudi Lurger

Beim abschließenden Bewerb des NÖ Laufcups (3 Bewerbe 2021/22) in Grafenegg, konnte Ludwig den Gesamtsieg des Cups für sich entscheiden. Am Lauftag selbst siegte er in der U10 und im Anschluss auch noch über die 5,3 Kilometer Distanz in der Klasse Männlich U20!!!

Wir gratulieren zu einem gelungen Saisonabschluss