naturfreunde-wilhelmsburg.at

Nächste Veranstaltungen

Veranstaltungen

<< Mai 2016 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Wöchentlicher MTB-Stammtisch – Immer Freitag 17:00 Uhr

Wöchentlicher MTB-Stammtisch – Immer Freitag 17:00 Uhr

Unser wöchentlicher Mountainbike Stammtisch mit 3 Leistungsgruppen. Gemeinsam statt einsam. Alle Infos

Wander und Radfahrprogramm 2016 online

Wander und Radfahrprogramm 2016 online

Wie jedes Jahr gibt es das Wander- u. Radfahrprogramm zusammengefasst in einen gedruckten Flyer. Bei den Wander- u. Radtourenreferenten erhältlich. Hier online

 

Helfereinsatz beim Ironman 70.3 am 22.05.2016 in St.Pölten

 

IMG-20160522-WA0007

20160522_091834

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Stadtlauforganisator Günther Dörflinger war mit einem Teil seines Helferteams beim Ironman 70.3 am 22.05.2016 in Sankt Pölten als Helfer  im Einsatz. Super Veranstaltung Top organisiert.  Gratulation  der Naturfreunde Wilhelmsburg !

Unsere Laufgruppenchefin Andrea Sommerauer und Markus Schlechter waren aktiv dabei.
Gratulation !!!!

 

 

IMG_4512

20160522_094407

Grafenbacher radsporttage

Am Samstag fanden bei Kaiserwetter die 17. Grafenbacher Radsporttage  statt, mit dabei, Conny Holland, die ihre tolle Form auch auf der Straße eindrucksvoll unter Beweis stellten konnte!

Samstag, 21. Mai:

Um 9:00 Uhr Einzelstart des Prologs (ca. 1200m, 90Hm) mit ziemlich  bissigen Steigungen die den Fahren alles abverlangten. Conny gab Vollgas und konnte so ihren ersten Sieg an diesem Tag mit einer Zeit von 4:21,49 einfahren!

Am Nachmittag folgte mit dem Kriterium der nächste Bewerb wobei es bei einer jeden 3. Runde Punkte für die Sprintwertung zu sammeln gab, auch hier konnte sie sich gut in Szene setzen, denn sie wurde als einziges Mädchen nicht überrundet – und gewann somit  auch dieses Rennen!

Sonntag, 22. Mai:

Bei der 42 Kilometer langen Strecke konnte sich Conny vom Start weg an die Spitzengruppe hängen. Doch an diesen Tag hatte der Defekt-Teufel seine Finger im Spiel. Leider hatte sie in der vorletzten Runde einen technischen Defekt, der einiges an Zeit und  wahrscheinlich den Tagessieg kostete. Aber mit Bronze in diesem Rennen konnte sie sich trotzdem noch die Gesamtwertung der beiden Tage sichern!

Grafenbacher RadsporttageGrafenbacher RadsporttageGrafenbacher Radsporttage Grafenbacher RadsporttageGrafenbacher Radsporttage

Ergebnis Prolog EZF >>>

Ergebnis Kriterium >>>

Gesamtwertung Grafenbacher Radsporttage >>>

Nächster Einsatz: Intern. Bahnrennen in Prostejov/CZ am 27. Mai

Andrea Meixner schaffte mit Ihrem Pacemaker Robert Koppensteiner eine neue persönliche Bestleistung beim Helenental Halbmarathon. Herzliche Gratulation:
Andrea Meixner 21,1 km –> 1:59:39 h
Robert Koppensteiner 21,1 km –> 1:59:58 h

Beim toll organisierten Landeshauptstadtlauf in St.Pölten waren eine große Anzahl von unserem NF Laufteam dabei. Speziell von unseren jüngsten wurden wieder tolle Leistungen geboten und mit einigen Podestplätzen belohnt. Gratulation an alle TeilnehmerInnen. Ergebnisse im Anhang!

DSC_0116DSC_0145DSC_0195DSC_0086    DSC_0084 DSC_0049

Ergebnisse Landeshaupstadtlauf St. Pölten 2016

00 00aa 00b

00c 01 04

03   02  05

06 06a 07 08

09 10 11

13 14 15

12 16

Eine kleine Gruppe der Naturfreunde NÖ bzw. Wilhelmsburg unter der Reiseleitung von Ernst Dullnigg reisten im April 2016 nach Nepal.

Mit dabei waren von den Naturfreunden Wilhelmsburg Martin Dullnigg, Heidi Putz, Sonja Schneider, Mario Holzer  sowie Botaniker/Wirt Josef Kemetner und Fotograf Markus Brandstätter.

In der ersten Woche machten wir eine Trekking Tour abseits der Touristen Trails im Low Everst Gebiet rund um Jambesi. Unser bergsteigerischer Höhepunkt war nach einer Nächtigung im Basislager auf 3.650m der Gipfel Pikey Peak II mit 4.065m  mit Fernblick zum Mount Everest.

Die zweite Hälfte der Reise verbrachten wir in den Dörfern Janasewa, Muna & Darme, im Epizentrum des Erdbebens vom April 2015.

Dank der zahlreichen Spenden, die durch die Naturfreunde Niederösterreich gesammelt wurden, können mit der Organisation ‚Children of the Mountains‘ zwei weitere Schulgebäude finanziert werden. Im Zuge von zwei Dorffesten, wo wir als Ehrengäste geladen waren, wurde der Spatenstich durch Ernst Dullnigg mit den BürgermeisterInnen durchgeführt. Nach dem Festakt mit Tanz und Tee wurde gemeinsam mit den Dorfbewohnern und den Bauarbeitern das beschädigte Schulgebäude händisch abgetragen.

Falls es Interessierte gibt, sind wir gerne bereit im Hugo eine Präsentation zu machen.

Namaste

Martin & Heidi

Naturfreunde Österreich

Naturfreunde Österreich

Naturfreunde Shop

Naturfreunde Shop