naturfreunde-wilhelmsburg.at

Das neue Tourenportal

Das neue Tourenportal

Vereinsbus

Vereinsbus

Nächste Veranstaltungen

Veranstaltungen

<< Jul 2021 >>
MDMDFSS
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Intranet Sektion Schitouren

Intranet Sektion Schitouren

Naturfreunde Österreich

Naturfreunde Österreich

Mister Stadtlauf, denken wir, passt ganz gut zu unserem Günther. Man könnte ihn auch „Motor des Stadtlaufs“ nennen. Egal! Jede Läuferin und jeder Läufer werden vermutlich wissen, was damit gemeint ist. 

Günther hat 2008 nicht nur die Initialzündung für den „Wilhelmsburger Naturfreunde Stadtlauf“ gegeben, sondern ist jener, der diese Veranstaltung in unserer Stadtgemeinde etabliert und so weiterentwickelt hat, wie wir sie heute kennen. Mit seiner ruhigen, besonnenen Art und seinem aufrichtigen Bekenntnis zum Laufsport schafft er es immer wieder, andere für diese Veranstaltung zu begeistern und ein großes Team zu motivieren. 

Dafür wollen wir, die Naturfreunde Wilhelmsburg – Göblasbruck einmal DANKE sagen!

Uns ist klar, dass dieses sportliche Event nicht ein Einzelner stemmen kann. Dafür braucht man ein Team verlässlicher Personen, die mit Engagement und Begeisterung für die Sache stehen. Das haben wir!!! 

Trotzdem wird unser „Mister Stadtlauf“ immer der Motor dieser Veranstaltung bleiben, der hoffentlich noch lange ruhig, aber rund und verlässlich laufen wird. 

Ein herzliches Dankeschön natürlich auch allen anderen Mitgliedern im so genannten Orga – Team und im Team for Athletes sagen die 

Naturfreunde Wilhelmsburg – Göblasbruck

Am 24. Juli 2021 um 17 Uhr ist es wieder soweit. Jetzt online voranmelden >>>

Dann wird der Startschuss zum 13. Wilhelmsburger Stadtlauf durch den Stadtpark donnern und die Läufer werden die attraktive Strecke in Angriff nehmen.
Das Organisationsteam arbeitet eifrig daran,
der aktuellen Situation genüge zu tun, damit für die Laufenthusiasten alles bis ins kleinste Detail stimmt.

Pressetext 2021 >>>

Auf Grund der aktuellen Situation haben wir einige Änderungen vorgenommen um kein Risiko für alle Beteiligten einzugehen. Daher werden zB die Kinderläufe am Vorabend stattfinden. In dieser Zeit gibt es die Möglichkeit auch die Startnummern abzuholen. Der Haupt- und Jedermannlauf findet wie gewohnt am LAUFSAMSTAG statt. Es wird in Intervallen gestartet. Alle Details und Änderungen sind auf unserer Homepage ersichtlich.

„Das ganze Team ist voll motiviert und die Freude auf einen Lauf mit Freunden ist riesengroß“, strahlt Laufinitiator Günther Dörflinger.

Wer sich im Detail über den 13. Stadtlauf in Wilhelmsburg informieren möchte, dem sei auch die Homepage www.stadtlauf-wilhelmsburg.at ans Herz gelegt.

Sportliche Grüße, Hopp Hopp Hopp Hopp 

Wilhelmsburger Stadtlauf Organisationsteam
Günther, Gernot, Hans-Peter, Andi, Andrea, Mathias, Ernst, Rudi

Holland Michael 2021 Sieg Goiserer B Strecke

Gleich vorweg, wir reden von zwei (verschiedenen) Athleten. Der „Eine“, Michael Holland, 21 Jahre alt und Sieger der Salzkammergut Trophy 2021 – Track B = 121,6 km und 3794 hm – hat dieses selektive und bei widrigsten Witterungsbedingungen gefahrene Rennen in einer Traumzeit von 5:19:32,9 um ein Haar (5:19:34,6) gegen den 2-fachen Olympia -Teilnehmer und mehrfachen Staatsmeister im MTB Christoph Soukup gewonnen.

Der „Zweite“, Andreas Stubhan, schon ein wenig älter, ebenfalls Starter und Finisher der Salzkammergut Trothy – Track B (gleiche Distanz in beachtlichen 8:47:23,0) hat Michael – für den Fall, dass er genanntes Rennen gewinnen sollte, die Startnummer 1 beim 13. Wilhelmsburger Naturfreunde Stadtlauf versprochen. Geglaubt hat er daran, ja nicht wirklich! Getäuscht hat er sich trotzdem! Wette verloren!!!

Nun, der im MTB Sport mit Siegen verwöhnte Michi Holland hat die Herausforderung angenommen und wird als Nummer 1 die 10 km Strecke beim 13. Wilhelmsburger Naturfreunde Stadtlauf in Angriff nehmen. Siegen wird er hier nicht! Das ist ihm klar! Aber es geht nicht immer um’s gewinnen. Das wissen auch die besten Athleten!

Aber wie lautet ein Thema unseres Stadtlaufs: Wer nicht startet, kommt nicht ins Ziel!

Logisch, oder!

13 Jahre nach seinen ersten Erfolgen bei der Salzkammergut Trophy, von Insidern nur der „Goiserer“ genannt und schon in der U9 ganz oben am Stockerl stand, konnte sich Michi einen Traum erfüllen und bei seinem ersten Antreten auf der B-Strecke mit 121.6 km und 3794hm den Gesamtsieg holen!

Michi trat schon am ersten Berg (Raschberg) kräftig in die Pedale und setzte sich so mit einem zweiten Fahrer vom Hauptfeld ab, ab der technischen Abfahrt „Ewige Wand“ bei Kilometer 30 war er dann einsam an der Spitze. Bis zum letzten Berg bei Gosau (km 100) führte er das Rennen solo an, wurde hier aber noch vom ehemaligen Olympiastarter Christoph Soukup eingeholt und fuhr mit diesem gemeinsam Richtung Ziel nach Bad Goisern, wo er in einem packenden Finish den Zielsprint für sich entscheiden konnte und sich den Gesamtsieg in einer Zeit von 5:19 auf der B-Strecke holte!

> Holland Michael 2021 Sensationssieg Goiserer B Strecke

einige sportliche Erfolge 2021:

  • Österreichische Meisterschaft MTB Cross-Country, U23 Rang 3
  • Österreichische Meisterschaft MTB Marathon, U23 Rang 2
  • MTB Marathon „Mosttour Kürnberg“ Strecke Medium, Gesamtsieg
  • Salzkammergut-Trophy 2021 Strecke B, Gesamtsieg
  • Mehrere TOP 15 Platzierungen in internationalen UCI Rennen in der Elite Klasse

Aber auch Schwester Conny ist dieses Jahr wieder stark unterwegs, ebenfalls bei der Salzkammergut Trophy aber auf der D-Strecke (57.6km, 1970hm) unterwegs konnte sie trotz widrigsten Bedingungen – der Dauerregen verwandelte die zu befahrenden Trails in Bäche, wieder mit einer starken Leistung aufzeigen und überquerte die Ziellinie in Bad Goisern in einer Zeit von 3:09 als zweite Dame, die Wertung W20 konnte sie souverän für sich entscheiden!

 einige sportliche Erfolge 2021:

  • Cyclocross Staatsmeisterschaft Damen Elite Rang 2
  • MTB Eliminator Staatsmeisterschaft Damen Elite Rang 3
  • Österreichische Meisterschaft Straße, U23 Rang1

Liebe Läuferinnen und Läufer!

Wir danken euch für eure Teilnahme am 13. Wilhelmsburger Stadtlauf und gratulieren euch herzlich zu euren Laufleistungen! Ihr habt den Wilhelmsburger Stadtlauf zu einem tollen Sportevent gemacht und könnt stolz auf eure sportlichen Leistungen sein. Danke fürs Kommen!

Um unseren Lauf auch in den nächsten Jahren konsequent weiterentwickeln zu können, sind wir für Anregungen, Beschwerden, Wünsche, etc. immer offen und freuen uns über euer konstruktives Feedback unter wilhelmsburgerstadtlauf@gmx.at

Bedanken möchten wir uns auch bei der Stadtgemeinde Wilhelmsburg, den Blaulichtorganisationen sowie unseren Sponsoren und den unzähligen freiwilligen Helfern.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und wünschen euch bis dahin alles Gute!

Günther, Andi, Gernot, Hans-Peter, Andrea, Mathias, Ernst, Rudi

Das Stadtlauf-Organisationsteam und Team for Athletes

Initiator Günther Dörflinger sagt DANKE AN ALLE

Aufgrund der derzeit herrschenden Situation (Worte wie CORONA, COVID-19, etc. kann ja niemand mehr hören) sahen sich die Veranstalter des 13. Wilhelmsburger Stadtlaufs, die Naturfreunde Ortsgruppe Wilhelmsburg-Göblasbruck, gezwungen, die Laufveranstaltungen, welche normalerweise an einem Tagstattfinden, zu splitten.

Und es war gut so!!!

Der 23. Juli 2021 wird noch vielen, vor allem aber den 132 angemeldeten Kindern und Jugendlichen, in Erinnerung bleiben. Was sich hier im Stadtpark von Wilhelmsburg nämlich abspielte, war eine Laufveranstaltung vom Feinsten. Und dieses Mal waren die Kinder und Jugendlichen mitten drin und nicht nur dabei.

Damit das Gedränge hinter der Startlinie nicht zu groß wurde, hatten sich die Veranstalter entschlossen, eine Aufteilung in jeweils 2 Gruppen (Mädchen und Buben) vorzunehmen, sodass letztlich 10 Blöcke starteten (Knirpse, Kinder 1, Kinder 2, Jugend 12 und Jugend 14).

Angefeuert von zahlreichen Zuseherinnen und Zusehern absolvierte unser Laufnachwuchs Strecken in einer Länge von 400 m, 800 m und 1200 m.

Unmittelbar nach dem Zieleinlauf wurde jedem Kind ein Finishersackerl mit kleinen Goodies und eine Medaille übergeben. Die besten 3 (w/m) der jeweiligen Altersklasse wurden im Anschluss an die Veranstaltung mit einem Pokal geehrt.

Die Naturfreunde Wilhelmsburg – Göblasbruck bedanken sich bei den Hauptsponsoren unseres Kinder- und Jugendlaufs:

  • Raiffeisenbank Traisen – Gölsental – vertreten durch Michaela Waltner
  • BKS Steuerberatung in Wilhelmsburg – Werner Steinwendner
  • Hoflieferanten Wilhelmsburg – Hannes Bertl

Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Gratulation zu euren tollen Leistungen!

Die Veranstalter Naturfreunde Wilhelmsburg – Göblasbruck